12. Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau

Die jährlich stattfindende Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau wird gemeinsam mit TU Berlin und vpi-EBA veranstaltet. Sie ist der Treffpunkt von Experten aus Planung, Forschung, Praxis und Behörden und widmet sich mit Fachvorträgen hochkarätiger Referenten dem Thema Konstruktiver Ingenieurbau mit Schwerpunkt Eisenbahnbrücken.


Themenschwerpunkte 2016:
• Neuer Stand der Umsetzung der in der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung II (LuFV II) festgeschriebenen Zustandsverbesserung von 875 Brücken im Zeitraum 2015-2019
• Neuerungen im Technischen Regelwerk der DB AG
• Inbetriebnahme der VDE8.2
• Ausgewählte Bauwerke aus dem Projekt Stuttgart 21
• Bewertung einer Bestandsbrücke mit Resonanzeffekten

In einer begleitenden Ausstellung im Pausenbereich präsentieren Unternehmen der Branche ihre Innovationen zum Konstruktiven Ingenieurbau. Hier besteht reichlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Die Fachtagung wird wieder als Bildungsurlaub bei der Senatsverwaltung Berlin und bei Ingenieurkammern angemeldet.

Die 12. Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau ist für den 29.09.2016 geplant.

Weitere Details werden demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.

Zurück