2021-08-04 08:58

Eisenbahnrecht, Grundbuchrecht, HOAI, VOB und Bauleiterthemen - Weiterbildung online bei der VDEI - Akademie im 2. Halbjahr 2021

Am 08.September 2021 erklärt Andy Niekamp, Rechtsanwalt für Eisenbahnrecht, Niekamp Rechtsanwälte, Leipzig im Seminar „Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnwesens“ die wichtigsten Gesetzgebungen. Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen umfassenden und grundlegenden Überblick über die aktuellen Gesetze und Verordnungen des Eisenbahnrechts wie Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG), Eisenbahnregulierungsgesetz (ERegG), Eisenbahn-Inbetriebnahmegenehmigungsverordnung (EIGV,) Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO), Eisenbahnbetriebsleiterverordnung (EBV), Verordnung über die Sicherheit des Eisenbahnsystems (ESiV) / Verordnung über die Untersuchung gefährlicher Ereignisse im Eisenbahnbetrieb (EUV), Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) / Triebfahrzeugführerschein, Prüfungsverordnung (TfPV) und Landeseisenbahngesetze Anordnung über den Bau und Betrieb von Anschlussbahnen (BOA/EBOA). Jens Böttcher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Partner in der Baurechtskanzlei TSP Theißen Stollhoff & Partner mbB aus Berlin, trägt online am 19. Oktober 2021 zu Änderungen und Auswirkungen der neuen HOAI 2021 vor. Die neue Verordnung sieht vor, dass die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen frei vereinbart werden können. Das Seminar zeigt die Neuerungen HOAI 2021 und die neuen Spielräume bei der Honorargestaltung auf. Ebenso werden im Hinblick auf Altfälle die praxisrelevanten Auswirkungen der EuGH-Entscheidung zur Europarechtswidrigkeit der Mindest- und Höchstsätze in der HOAI 2013 besprochen. Nach dem Seminar wissen die Teilnehmer, was Sie bei der Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträge beachten müssen. Schwerpunktthemen sind Fortgeltung der Mindestsätze der HOAI 2013 für Alt-Verträge, zeitlicher Anwendungsbereich der HOAI 2021 und einen Überblick zu den Neuerungen der HOAI 2021.Der Workshop Grundbuchrecht findet am 24.11.2021 in Fulda statt. Die Anwesenden bekommen die wichtigsten Grundbucheintragungen dargestellt und erläutert. Das Grundbuchblatt wird erklärt und es werden Details besprochen. Praktische Beispiele und Diskussionsmöglichkeiten sind ein erheblicher Teil der Veranstaltung.

Zu Grundlagen und Update VOB B findet am 12. Oktober 2021 ein weiteres Seminar online mit Herrn RA Böttcher statt. Zu den Themen Abnahme und Mängelansprüche bzw. VOB B -Vertiefung ist eine Weiterbildung am 09. Dezember 2021 geplant. Eingeladen sind EisenbahnerInnen, EisenbahnunternehmerInnen, EisenbahnbetriebsleiterInnen, SicherheitsmanagerInnen, sonstige VerantwortungsträgerInnen, IngenieurInnen, ProjektleiterInnen, BauleiterInnen die mit Recht, Planung und Bau von Eisenbahnanlagen befasst sind und alle, die am Thema interessiert sind.

Das Gesamtprogramm der VDEI-Akademie finden Interessierte unter: https://www.vdei-akademie.de/themenfelder

Nähere Informationen:

VDEI-Service GmbH, Invalidenstr. 90, 10115 Berlin, Tel.: +49 30 226057-90 oder info@vdei-akademie.de / https://www.vdei-akademie.de/themenfelder

Zurück

Copyright 2021 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren