16

16. Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

Postbahnhof
am Ostbahnhof
Straße der Pariser Kommune 8
10243 Berlin

WLan verfügbar barrierefrei Parkplätze vorhanden

Themen

Die jährlich stattfindende Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau wird in Kooperation mit dem vpi-EBA veranstaltet. Sie ist der Treffpunkt von Experten aus Planung, Forschung, Praxis und Behörden und widmet sich mit Fachvorträgen hochkarätiger Referenten dem Thema Konstruktiver Ingenieurbau mit Schwerpunkt Eisenbahnbrücken.

Das Programm der diesjährigen 16. Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau wird wieder eine Reihe anspruchsvoller, wissenschaftlicher und baupraktischer Themen enthalten.

Der Veranstalter hat in Zusammenarbeit mit dem Hallenbetreiber und der Cateringfirma ein spezielles Veranstaltungs- und Hygienekonzept entwickelt, das die Anforderungen des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards für Führungskräfte und Mitarbeiter der DB Netz AG zur Teilnahme an Veranstaltungen Dritter berücksichtigt.

Durch den erforderlichen Mindestabstand von 1,5m zwischen den Teilnehmern ist die Anzahl streng limitiert und kann auch nicht mehr erhöht werden.

Programm

08:30 Uhr - Check-In der Teilnehmer / Organisatorisches

09:10 Uhr - Begrüßung & Eröffnung

  • Frank Sennhenn, Vorstand DB Netz AG
  • Dr.-Ing. Thomas Mainka, Präsident des VDEI e.V.
  • Dr.-Ing. Markus Hennecke, Vorstand vpi-EBA

Das neue Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung DZSF- kommende Forschungsschwerpunkte

  • Prof. Dr.-Ing. Corinna Salander, Leiterin des DZSF beim EBA

Neuerungen im Technischen Regelwerk der DB AG

DB Netz AG, Zentrale

Kaffeepause

Bauen in Bautakten: Auswirkung der neuen baubetrieblichen Planungsregeln auf komplexe Brückenbauvorhaben

  • B.Eng. Silvio Künkel, DB Netz AG

Erfahrungen in der Tätigkeit als BVB

  • Dipl.-Ing. FH Sebastian Ottrembka, DB Netz AG

Mittagspause

Ermüdungsnachweise unter Resonanz

  • Prof. Dr.-Ing. Lamine Bagayoko, FH Aachen
  • Dipl.-Ing. Daniel Meiners, Hegger & Partner Ingenieure

Langzeitverhalten einer 170m langen integralen Brücke mit lückenlosem Schotteroberbau: Messungen vs. Modelbildung

  • Prof. Dr.-Ing. Steffen Marx, Technische Universität Dresden
  • Dr.-Ing. Marc Wenner, Marx Krontal Partner

Kaffeepause

Aktuelle Infrastrukturmaßnahmen in Berlin: Siemensbahn, Stammbahn und S21

  • Alexander Kaczmarek, Konzernbeauftragter der DB AG für Berlin und Brandenburg

Variantenentscheid zur neuen Fehmarnsundquerung und Digitalisierung im Großprojekt

  • Dipl.-Ing. Heike Timm, DB Netz AG
  • M.Sc. Lina Grummel, DB Netz AG

Zusammenfassung & Schlusswort

Kosten

430,00€ € (inkl. MwSt. von 16%)
380,00€ € (inkl. MwSt. von 16%) für Mitglieder des VDEI und IZBE

Im Teilnahmebetrag sind die Tagungsunterlagen, die Pausenversorgung und ein Teilnahmezertifikat enthalten.

Hotelkosten sind nicht inkludiert.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Anmeldeformular.

zur Anmeldung

Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG können sich direkt bei DB Training unter der Produktnummer Hk5034 anmelden.
zur Anmeldung im DB Intranet

Zurück

Copyright 2020 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren