15. Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

EUREF Campus
Werkstatt 26
EUREF-Campus 1-25
10829 Berlin

WLan verfügbar barrierefrei keine Parkplätze vorhanden

Themen

Die jährlich stattfindende Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau wird in Kooperation mit dem vpi-EBA veranstaltet. Sie ist der Treffpunkt von Experten aus Planung, Forschung, Praxis und Behörden und widmet sich mit Fachvorträgen hochkarätiger Referenten dem Thema Konstruktiver Ingenieurbau mit Schwerpunkt Eisenbahnbrücken.

Das Programm der diesjährigen 15. Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau wird wieder eine Reihe anspruchsvoller, wissenschaftlicher und baupraktischer Themen enthalten. In den Pausen besteht reichlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit den Referenten, Ausstellern und Teilnehmern.

Darüber hinaus wird es zum Schwerpunktthema Virtual Reality im KIB die Möglichkeit geben, die virtuelle Planung mit VR Brillen live zu testen.

 

Programm

Check-In der Teilnehmer

Begrüßung & Eröffnung

  • Dr.-Ing. Thomas Mainka, Präsident des VDEI
  • Dr.-Ing. Volker Hentschel, DB Netz AG
  • Dr.-Ing. Markus Hennecke, vpi EBA

Neues vom VDEI-Fachausschuss KIB - KIB Info Dickblechbrücke

  • Dipl.-Ing. Alexander Schmackpfeffer, VDEI-Fachausschuss KIB

Neuerungen im Technischen Regelwerk der DB AG

DB Netz AG, I.NPF 22(T)

Neues aus dem EBA - Die Überwachung der Erstellung (ehemals Bauaufsicht)

  • Dipl.-Ing. Peter Dollowski, Eisenbahn-Bundesamt

Kaffeepause im Ausstellungsbereich mit einer Präsentation "BIM im KIB"

Hintergrund und Wirkung der Baubetriebsplanung auf die fachtechnische Gewerkeplanung

  • M.Sc. Christian Rucho, DB Engineering & Consulting GmbH

Einsatz von Betonfertigteilen im Brückenbau bei der DB Netz AG

  • Dipl.-Ing. Paul-Martin Großkopff, Fa. Kleihues
  • Dipl.-Ing. Tristan Mölter, DB Netz AG

Mittagspause im Ausstellungsbereich mit einer Präsentation "BIM im KIB"

Entwicklung und Einsatz der Zwillingsträgerhilfsbrücke ZH 31

  • Dipl.-Ing. Michael Falk, DB Bahnbau Gruppe GmbH

Dynamische Berechnung von Eisenbahnbrücken - Hinweise zur Modellierung

  • Prof. Dr.-Ing. Martin Mensinger, TU München

Kaffeepause im Ausstellungsbereich mit einer Präsentation "BIM im KIB"

Das Projekt "Berliner Nordkreuz - Berlin-Karow"

  • M.Sc. Benedikt Hagemeister, DB Netz AG
  • Dr.-Ing. Klaus Baumann, Ingenieurbüro Grassl GmbH

Eine Stahlsegelbrücke über dem Neckar - Entwurf und Ausführungsplanung mit besonderen Randbedingungen

  • Dipl.-Ing. Frank Schächner, schlaich bergermann partner

Zusammenfassung & Schlusswort

Kosten

295,00 € (inkl. MwSt. von 19%)
265,00 € (inkl. MwSt. von 19%) für Mitglieder des VDEI und IZBE
80,00 € (inkl. MwSt. von 19%) für Studenten und Ruheständler

Im Teilnahmebeitrag sind die Tagungsunterlagen, die Pausenversorgung und ein Teilnahmezertifikat enthalten.

Studenten der TU Berlin können kostenfrei teilnehmen, müssen sich aber anmelden.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich in die Warteliste eintragen.

zur Warteliste

Zurück

Copyright 2019 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren