65. Eisenbahntechnische Fachtagung

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

The Westin Hotel Leipzig
Gerberstraße 15
04105 Leipzig

WLan verfügbar barrierefrei Parkplätze vorhanden

Themen

Die Eisenbahntechnische Fachtagung in Leipzig ist die herausragende Branchenveranstaltung zu unterschiedlichsten Themen und Forschungserkenntnissen rund um Zugsteuerung und Sicherungstechnik. Sie bietet Ihnen die einmalige Chance zur Weiterbildung in fachlich aktuellen Bereichen, die besonders sicherheits- und qualitätsrelevant für alle Mitarbeiter im Bahnsystem sind.

In diesem Jahr ist die Teilnehmeranzahl begrenzt und kann auch nicht aufgestockt werden.

Im Rahmen der Veranstaltung und am Abendbuffet treffen Sie Teilnehmer, Referenten, Aussteller und Veranstalter zum interdisziplinären Branchendialog. Hier können Sie die Vortragsthemen weiter diskutieren und wertvolle Netzwerkkontakte knüpfen.

Teilnehmerkreis

Eisenbahningenieure (insbesondere LST), Projektleiter, Projektingenieure, Planungsingenieure, Planprüfingenieure, Ausführer und Abnahmeingenieure von Eisenbahninfrastrukturunternehmen, der Industrie, von Hochschulen, sowie aus Ingenieurbüros und weitere Interessierte.

Programm

12:00 Uhr - Check-In der Teilnehmer inkl. Mittagsimbiss

12:20 Uhr - Begrüßung & Eröffnung

  • Dipl.-Ing. FH Carlos Cunha, VDEI-Fachausschuss SIK - Vorsitzender

Grußwort

  • Martin Walden, Konzernbeauftragter der DB AG für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Grußwort

  • Dr.-Ing. Joachim Warlitz, Vizepräsident VDEI e.V.

Die dynamische Projektlandkarte – digitaler Brückenschlag zwischen den Welten

Thilo Liebig, DB Netz AG

Bestandspläne 4.0 – Die Digitalisierungsoffensive für Bestandpläne der DB AG

Harald Weber, Programm Bestandsplan 4.0

BIM - Infrastructure Information Modelling - das Datenmodell für die (Deutsche) Bahn, aktueller Stand

Dr. Veit Appelt, TU Dresden

15:00 Uhr - Kaffeepause

Wieviel LST kann BIM schon heute?

Julian Trujillo-Lopez und Christoph Dangler, DB Netz AG

Plan Pro – Anforderungen zum Weg zum Planungswerkzeug

DB Netz AG

PlanPro – ein Anwendungsbeispiel

Mathias Rösch, DB Engineering & Consulting GmbH

Anforderungen aus der Planung an die Umsetzung

Sebastian Demmler, Siemens Mobility GmbH

Digitale Planung bei den Herstellern

Fa. Thales

18:15 Uhr - Zusammenfassung & Schlusswort

Anschließend - Interdisziplinärer Branchendialog

mit Abendbuffet

21:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Kosten

395,00 € (inkl. MwSt. von 16%)
340,00 € (inkl. MwSt. von 16%) für Mitglieder des VDEI und IZBE
65,00 € (inkl. MwSt. von 16%) für Studenten und Ruheständler

Darin enthalten sind Tagungsunterlagen, ein Teilnahmezertifikat, die Pausenversorgung und der interdisziplinäre Branchendialog.

Hotelkosten sind nicht inkludiert.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Anmeldeformular.

zur Anmeldung

Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG können sich direkt bei DB Training unter der Produktnummer Hk5045 anmelden.
zur Anmeldung im DB Intranet

Zurück

Copyright 2020 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren