7. Symposium Eisenbahnbrücken und Konstruktiver Ingenieurbau

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Haupteingang: Karlstraße 6
Karlstraße 6 / Barer Straße
80333 München

WLan verfügbar barrierefrei keine Parkplätze vorhanden

Themen

Das Symposium ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der VDEI-Akademie, der Hochschule für angewandte Wissenschaften München und der Technischen Universität München.

Neben den umfangreichen Fachvorträgen und einer Fachausstellung rund um den Eisenbahnbrückenbau werden Ihnen in parallelen Workshops spezifische Anwendungen und praktische Übungen neuester Techniken geboten.

Workshops:

1 - Beispiel einer Entwässerungsberechnung / Dipl.-Ing., M.Sc. Silvio Klügel, GEPRO Ing.gesell. mbH
2 - Schraubfundamente in der Praxis / Dipl.-Ing. Peter Hammer, Krinner Schraubfundamente GmbH
3 - Erdung "make it simple", Erdung in der Praxis / Dipl.-Ing. Gerhard Wolff, PHOENIX CONTACT
4 - Hilfsbrücken in der Praxis / Dipl.-Ing. Ivo Lehmann, DB Bahnbau Gruppe GmbH

Hinweis: 2-G+Regeln !!!

Einlass wird nur unter folgenden Voraussetzungen gewährt:

+ Vollständig geimpft (Impfausweis, Impf-App, Lichtbildausweis) oder
+ Genesen (Nachweis, Lichtbildausweis) und
+ Nicht geboostert: zusätzlich ist ein täglicher Schnelltest (tagesaktuell) notwendig.

Über die dann geltenden Corona-Regeln und den damit verbundenen Zutrittsvoraussetzungen zur Veranstaltung werden wir Sie hier regelmäßig informieren!

Programm

Donnerstag, 10. März 2022

08:30 Uhr - Check-In der Teilnehmer / Haupteingang: Karlstraße 6

09:30 Uhr - Begrüßung & Eröffnung

  • Dr.-Ing. Thomas Mainka, Präsident des VDEI e.V.
  • Prof. Dipl.-Ing. Lothar Schmidt, Dekan der Hochschule für angewandte Wissenschaften München

"Neuerungen in RiL 804 & Co. - Neuerungen im Bahnregelwerk"

Alexander Stastny, DB Netz AG

Regelwerk der nichtbundeseigenen Eisenbahnen am Bsp. Baden-Württemberg

Dipl.-Ing. Karl Strang, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Neues aus dem Bereich Konstruktiver Ingenieurbau

Dr.-Ing. Peter Niemann, Eisenbahn-Bundesamt

Die neue Richtlinie 805 mit dem SP Stahlermüdung

  • Dipl.-Ing. Sascha Steffen, DB Netz AG
  • Prof. Dr.-Ing. Martin Mensinger, TU München

12:10 Uhr - Workshop 1 bis 4 (parallel)

13:20 Uhr - Mittagsimbiss im Ausstellungsbereich

Neuerungen in der Hilfsbrückenrichtlinie

  • Dipl.-Ing. Tristan Mölter, VDEI-Fachausschuss KIB

Problematik von Hilfsbrückenauflagerungen

Dipl.-Ing. Ivo Lehmann, DB Bahnbau Gruppe GmbH

Einbau einer Hilfsbrückenkette am Beispiel des Projektes Pegnitztal

Dipl.-Ing. Michael Falk, KÖNIGBAU GmbH

16:05 Uhr - Workshop 1 bis 4 (parallel)

19:00 Uhr - Interdisziplinärer Branchendialog der Teilnehmer und Referenten mit Abendbuffet im Restaurant "Zum Augustiner"

Freitag, 11. März 2022

08:00 Uhr - Workshop 1 bis 4 (parallel)

Hinterfüllbereich - Theorie und Praxis

Dr.-Ing. Lutz Vogt, BAUGRUND DRESDEN

Entwässerung von Bahnanlagen und Ingenieurbauwerken

Dipl.-Geol. Annette Schaber, DB Netz AG, VDEI-Fachausschuss Geotechnik

10:30 Uhr - Workshop 1 bis 4 (parallel)

10:30 Uhr - Kaffeepause im Ausstellungsbereich

Erdung von Ingenieurbauwerken

Dipl.-Ing. Gerhard Wolff, VDEI-Fachausschuss KIB

Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes verzinkter und nichtrostender Bewehrung bei Eisenbahnbrücken aus Stahlbeton

Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. h.c. Ulf Nürnberger, Sachverständiger Korrosion und -schutz im Bauwesen

12:20 Uhr - Mittagsimbiss im Ausstellungsbereich

Nachhaltigkeit im Bauen

  • Dr.-Ing. Markus Hennecke, Vorstand vpi-EBA

2. S-BahnStammstrecke München

Dipl.-Wirtschaftsingenieur Kai Kruschinski, DB Netz AG (angefragt)

Brenner Nordzulauf

Dipl.-Ing. Matthias Neumaier, DB Netz AG

14:30 Uhr - Zusammenfassung & Schlusswort

  • Dipl.-Ing. Tristan Mölter, VDEI-Fachausschuss KIB

15:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Kosten

330,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%)
295,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%) für Mitglieder des VDEI, VSVI und
90,00 brutto € (inkl. MwSt. von 19%) für Studenten und Ruheständler

Darin enthalten sind Tagungsunterlagen, ein Teilnahmezertifikat, die Pausenversorgung und die Teilnahme am Interdisziplinären Branchendialog.

Hotelkosten sind nicht inkludiert.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich in die Warteliste eintragen.

zur Warteliste

Zurück

Copyright 2022 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren