ONLINE - Seminar Erdung: eine Gewerke-übergreifende Verantwortung

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

Internet (MS TEAMS)

Internet (MS TEAMS)

kein WLan verfügbar nicht barrierefrei keine Parkplätze vorhanden

Themen

 

Gewerke-übergreifende kompakte praxisnahe Darstellung zum Thema Erdung im Bahnbereich

Einführung ins Thema
Langjährige Erfahrung zeigt, dass im Tagesgeschäft häufig allem, was mit Erdung zu tun hat, kaum die erforderliche Aufmerksamkeit beigemessen wird. Dies ist nicht nur bei elektrofremden Gewerken festzustellen, sondern auch bei Elektrofachkräften selbst. Die Funktionalität der Systeme steht meist im Vordergrund und verdeckt oft die Anforderungen an die elektrische Sicherheit. So werden leicht Mängel bei Schutzmaßnahmen übersehen. Die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen ist u. a. von der Eignung der hierfür erforderlichen Erdungsanlagen abhängig. Im Fehlerfall (Personenschaden, Brand usw.) sehen sich dann die jeweiligen Verantwortungsträger unerwartet auch mit (persönlichen) Haftungsfragen konfrontiert.

Sie werden sensibilisiert, Sinn und Zweck anforderungsgerechter und Schutzziel orientierter Planung, Errichtung und Prüfung von Erdungsmaßnahmen (erneut) zu erkennen und fachgerecht umzusetzen.

Zielsetzung
Sie erhalten einen Überblick über ausgewählte Erdungs-affine Themen. Praxisgerechte Beispiele vermitteln Ihnen normenkonforme Anwendungssicherheit.

Im Vorfeld des Online-Seminars haben Sie die Möglichkeit, aus Ihrem eigenen Arbeitsumfeld spezielle Fragestellungen zum Thema Erdung an den Referenten zu stellen:

info@vdei-akademie.de.

Bei allgemeinem Interesse können diese Praxisfragen in das Seminar eingebunden, gemeinsam diskutiert und mit Lösungsansätzen versehen werden.

 

Teilnehmerkreis

  • Ingenieurinnen/Ingenieure
  • Technikerinnen/Techniker
  • Fach- und Führungskräfte aus Bauwesen und Elektrotechnik (Energie, LST, TK, IT usw.)
  • Projektleitung
  • Betriebsleitung
  • Studierende

Fachliche Leitung

  • Dipl.-Ing. Gerhard K. Wolff, VDEI Fachausschuss Vernetzte Systeme und Niederspannungsanlagen VSN

Programm

Kosten

390,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%)
310,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%) für Mitglieder des VDEI und Verband Deutscher Blitzschutzfirmen e.V.

Darin enthalten sind Tagungsunterlagen zum Download sowie ein Teilnahmezertifikat.

Hotelkosten sind nicht inkludiert.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Anmeldeformular.

zur Anmeldung

Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG können sich direkt bei DB Training unter der Produktnummer Hk5048 anmelden.
zur Anmeldung im DB Intranet

Zurück

Copyright 2022 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren