3. Gleisbau Forum - Digitalisierung - Hightech - Innovation - Maschinentechnik im Oberbau

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

PMC Rail International Academy
Werkstättenstr. 18
51379 Leverkusen OT Opladen

WLan verfügbar barrierefrei Parkplätze vorhanden

Themen

Die neu geschaffene Veranstaltung „Gleisbau Forum“ soll über neue Entwicklungen im Gleisbau informieren und begeistern. Neben erfahrenen Ingenieurinnen und Ingenieuren aus Planung, Bau, Instandhaltung und Consulting werden gezielt auch Berufseinsteiger und Studierende angesprochen.

Teilnehmerkreis

Ingenieure von Eisenbahninfrastrukturunternehmen, aus den Bereichen Planung, Bau, Instandhaltung und Consulting sowie insbesondere auch Berufseinsteiger und Studenten.

Programm

10:30 Uhr - Check-In der Teilnehmer

11:00 Uhr - Begrüßung & Eröffnung

  • Dr.-Ing. Thomas Mainka, Präsident des VDEI e.V.

Input zu möglichen Tätigkeitsfeldern und möglichen Arbeitgebern Vorstellung der Motivation hinter der Veranstaltung

Dr.-Ing. Christoph Schütze, Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau u. -betrieb TU Braunschweig

Entwicklung/Inbetriebnahme Fahrbahninstandhaltungszug neuartiges Fahrzeug bei der DB Netz AG

M.Eng Alexander Paul, Projektleitung Betriebserprobung - Fahrbahninstandhaltungszug (FIZ)
Dipl.-Ing. Hans-Walter Gabler, Leiter Instandhaltung PD Köln 

12:10 Uhr - Kaffeepause

Robotik im Gleis

Hannes Schildbeck, Robel Bahnbaumaschinen GmbH

Praxisprojekt: Umbau SFS 4080 aus der Sicht des verantwortlichen Bauunternehmens

Mark Fisher, CTO der Unternehmensgruppe SPITZKE SE

13:40 Uhr - Mittagsimbiss

Shift to Rail – Forschungsprogramme zur Beforschung innerstädtischer Mobilität

Dipl.-Ing. Johannes Kehrer, vormals TU Wien (angefragt)

Sensorik und KI – Weiterentwicklung digitale Weiche DIANA

Nina Kippenberg, DB Netz AG

15:40 Uhr - Kaffeepause

Digitaler Zwilling der Eisenbahninfrastruktur

M.Sc. Krzysztof Wilczek, Plasser & Theurer

Instandhaltungsfahrzeuge im Straßenbahnbereich Fahrzeuge bei der KVB

Hannes Schildbeck, Robel Bahnbaumaschinen GmbH

17:10 Uhr - Podiumsdiskussion & Zusammenfassung

Stephan Schulte, DB Netz AG, Vors. VDEI-Fachausschuss Oberbau

17:40 Uhr - Interdisziplinärer Branchendialog

Kosten

295,00€ € (inkl. MwSt. von 16%)
245,00€ € (inkl. MwSt. von 16%) für Mitglieder des VDEI
25,00€ € (inkl. MwSt. von 16%) für Studenten und Ruheständler

Darin enthalten sind die Tagungsunterlagen zum Download, ein Teilnahmezertifikat, die Pausenversorgung und der abendliche Branchendialog.

Hotelkosten sind nicht inkludiert.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Anmeldeformular.

zur Anmeldung

Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG können sich direkt bei DB Training unter der Produktnummer Hk5005 anmelden.
zur Anmeldung im DB Intranet

Zurück

Copyright 2020 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren