ONLINE - 2. Fachtagung Cyber Security - ONLINE

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

Internet (MS TEAMS)

Internet (MS TEAMS)

WLan verfügbar nicht barrierefrei keine Parkplätze vorhanden

Themen

Anmeldungen bis: 17.05.2021, 13.00 Uhr!

Die steigende Digitalisierung bietet viele Chancen und reichlich neue Herausforderungen für die Cyber Security in sicherheitskritischen Infrastrukturen. Fahrzeuge sowie Leit- und Sicherungstechnik sind gleichermaßen vor Manipulationen zu schützen. Um sicherheits- und betriebsrelevante Funktionen effektiv aufrecht zu erhalten, müssen Hard- und Software auf dem neuesten Stand der Technik im besten Fall immer einen Schritt voraus sein.

Experten aus Industrie und Wissenschaft arbeiten stetig an neuen Abwehrtechniken und Gegenmaßnahmen, um kritischen Infrastrukturen eine bessere Resilienz gegen Cyberattacken zu geben. 

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen und Vorgaben des Gesundheitsamtes Darmstadt führen wir diese Veranstaltung nur ONLINE durch.

Teilnehmerkreis

Eisenbahningenieure (insbesondere LST), Projektleiter, Projektingenieure, Planungsingenieure, Planprüfingenieure, Ausführer und Abnahmeingenieure von Eisenbahninfrastrukturunternehmen, der Industrie, von Hochschulen, sowie aus Ingenieurbüros und weitere Interessierte.

Programm

Mittwoch, 19.05.2021

12:00 Uhr - Einwahl / Beginn Online-Plattform

12:20 Uhr - Begrüßung & Eröffnung

  • Dr.-Ing. Joachim Warlitz, Vizepräsident VDEI e.V.

Grußwort

  • Dr.-Ing. Joachim Warlitz, Vizepräsident VDEI e.V.

Resilienz und Normen

  • Christoffer Neesen, DB Regio AG

Secure product development - From specification to certification

  • Claudia Lutze, Thales Austria GmbH

IT-Sicherheit bei der LST im Wandel (Arbeitstitel)

Carsten Sattler, Siemens AG

15:00 - 15:45 Uhr - Pause

Security Lifecycle Schutz kritischer Infrastrukturen als ganzheitlicher Ansatz (Arbeitstitel)

  • Dr.-Ing. Lars Schnieder, ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbH

Podiumsdiskussion und Zusammenfassung des 1. Tages

  • Dr.-Ing. Joachim Warlitz, Vizepräsident VDEI e.V.

17:30 Uhr - Ende des ersten Tages, anschl. Ende Online-Plattform

Donnerstag, 20.05.2021

08:45 Uhr - Einwahl / Beginn Online-Plattform

09:00 Uhr - IT-Sicherheit der Bahnanlagen; eine neue Herausforderung

  • Dr.-Ing. S. Arabestani, Eisenbahn-Bundesamt

Schutz kritischer Infrastrukturen - Aufgabe von Staat und Wirtschaft (Arbeitstitel)

  • Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser, Universität Passau & INCYDE GmbH

10:15 - 11:15 Uhr - Pause

Secure Public WIFI der DB Station&Service AG

  • B.Sc., M.A. Steven Schmidt, DB Station&Service AG
  • Dipl.-Ing. Steven Karch, DB Station&Service AG

ca. 12:00 Uhr - Zusammenfassung & Schlusswort

  • Dr.-Ing. Siegfried Krause, VDEI-Akademie

Anschl. - Ende Online-Plattform

Kosten

164,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%)
139,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%) für Mitglieder des VDEI
34,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%) für Studenten und Ruheständler

Darin enthalten sind die Tagungsunterlagen als Download und ein Teilnahmezertifikat.

Hotelkosten sind nicht inkludiert.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich in die Warteliste eintragen.

zur Warteliste

Zurück

Copyright 2021 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren