IOH-Anlagen-Erstellung gem. EIGV, VV IBG INFRA, VV BAU und EU-BauPVO

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

ITZ Fulda
Am Alten Schlachthof 4
36037 Fulda

WLan verfügbar barrierefrei Parkplätze vorhanden

Themen

Schwerpunkte des Seminars sind die Umsetzung der bauaufsichtlichen europäischen und nationalen Regelungen im Eisenbahnwesen, die für einen geregelten Bauablauf sowie der Aufsicht über die Erstellung von IOH-Anlagen im Bereich der Bauaufsicht der Eisenbahnen des Bundes (EdB) (u.a. DBAG) angewandt werden.
Einführend werden die baurechtlichen/ bauaufsichtlichen Grundlagen für Neubau und Umrüstung/ Erneuerung von IOH-Anlagen gem. EIGV (u.a. Anzeige-/ Genehmigungspflicht), nationale Gesetze/ Verordnungen und Richtlinien, Vertragsbedingungen, Merkblätter des BMVI/ EBA  erläutert. Anschließend wird der Bauprozess im Kontext zu den Verwaltungsvorschriften des EBA (u.a. VV BAU/ VV IBG INFRA)mit seinen Wechselwirkungen und den Schnittstellen dargestellt. Auch wird der verwaltungsrechtliche Kontext bei Mängeln dargestellt und erklärt.
Eine wesentliche Änderung in der Verwendung von Bauprodukten bzw. Anwendung von Bau-arten hat die europäische Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) verursacht. In Folge des-sen wurden die Musterbauordnung (MBO) geändert und die Technischen Baubestimmungen angepasst. Damit einhergehend ist auch die Trennung von Bauwerks- bzw. Bemessungs- und Bauproduktenregelungen. Seitens des EBA wurde die Verwaltungsvorschrift Eisenbahnspezifischen Technischen Bau-bestimmungen (VV EiTB) für den Bereich der EdB erlassen.
Abschließend wird das Thema Abnahmen kurz erörtert und das Wesentliche zur Aufsicht des EBA während der Erstellung dargelegt.

Teilnehmerkreis

Beteiligte am Bau von Eisenbahnbetriebsanlagen, Projektleiter, Bauvorlageberechtigte, Bau-überwacher, Inbetriebnahmeverantwortliche, Prüfsachverständige, Gutachter u.a.m.

Fachliche Leitung

  • EURAIL-ING. Magnus Hellmich, VDEI-Fachausschuss KIB und VDEI-Fachausschuss Geotechnik

Programm

09:30 Uhr - Check In Teilnehmer

Einführung/ Änderungen vs. 2018/2019

Baurechtliche/ bauaufsichtliche Grundlagen (u.a. EIGV)

Kaffeepause

Eisenbahnaufsicht EBA (u.a. VV Bau/ VV IBG INFRA) / Umsetzung der bauaufsichtlichen Regelungen

Mittagspause

Bauproduktenrecht (u.a. EU-BauPVO)

Kaffeepause

Abnahmen (Zustandsfeststellung)

Aufsicht der Erstellung

15:00 Uhr - Zusammenfassung und Ende der Veranstaltung

Kosten

430,00 € (inkl. MwSt. von 19%)
370,00 € (inkl. MwSt. von 19%) für Mitglieder des VDEI und IZBE

Darin enthalten sind die Vortragsunterlagen, die Pausenversorgung und ein Teilnahmezertifikat.

Hotelkosten sind nicht in den Teilnahmebeiträgen inkludiert.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich in die Warteliste eintragen.

zur Warteliste

Zurück

Copyright 2019 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren