Zertifizierter Fachbauleiter Gleis-/Bahnbau

Datum und Uhrzeit

 - 

Ort

Bau Bildung Sachsen-Anhalt e.V.
ÜAZ Holleben
Südstraße 4a
06179 Teutschenthal OT Holleben

WLan verfügbar barrierefrei Parkplätze vorhanden

Themen

Fachbauleiter im Bereich Gleis-/Bahnbau sind verantwortlich für die Planung, Vorbereitung, Durchführung und Überwachung von Gleis-/Bahnbauprojekten - unter fachlichen wie sicherheitsrelevanten Aspekten. Sie sind zuständig für eine optimale Bauausführung und achten auf eine termingerechte, wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Abwicklung des Bauvorhabens. Dazu gehört neben der Führung des eigenen Personals auf der Baustelle auch die Abstimmung mit Auftraggebern, anderen Gewerken und / oder Subunternehmern auf der Bahnbaustelle. Darüber hinaus erbringen Sie Beratungsleistungen beim Kunden und sind verantwortlich für Nachtragsmanagement und Projektcontrolling.

Der Kurs bereitet Sie zielgerichtet auf die besonderen Herausforderungen als Fachbauleiter im Bereich Bahn- bau / Arbeiten unter Eisenbahnbetrieb vor. Erfahrene Dozenten, die z. T. auch für DB Training im Einsatz sind, vermitteln praxisnah relevantes, aktuelles, direkt anwendbares bahnbauspezifisches Wissen.

Im Modul Baubetrieb Gleis-/Bahnbau können die theoretisch erarbeiteten Inhalte zusätzlich auf dem Trainingsgelände des ÜAZ Halle / Holleben praktisch gezeigt / angewandt werden.

Der Kurs wird in Kooperation bei Bau Bildung Sachsen-Anhalt e.V. ÜAZ Holleben durchgeführt und schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Detaillierte Inhalt der einzelnen Module entnehme Sie der Lehrgangsbroschüre des Bau Bildung Sachsen-Anhalt e.V. ÜAZ Holleben.

Abschluss und Prüfung:

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Der erfolgreiche Abschluss der Prüfung ist Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikates „Zertifizierter Fachbauleiter Gleis-/Bahnbau“ des Bau Bildung Sachsen-Anhalt e.V..

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang „Zertifizierter Fachbauleiter – Gleis-/Bahnbau“ richtet sich an (neue) Mitarbeiter von Bahnbauunternehmen, die aktuell bauleitende Tätigkeiten ausüben bzw. engagierte Mitarbeiter, die zukünftig mit solchen Aufgaben betraut werden sollen: Bauingenieure mit (zukünftig) bauleitenden Aufgaben, Bauleiter / Poliere aus Gleis-/Bahnbauunternehmen, zukünftige Fachbauüberwacher / Bauüberwacher-Bahn, Gleisbaumeister, Mitarbeiter von Gleisbauunternehmen mit Entwicklungsziel Arbeitsverantwortlicher

Fachliche Leitung

Michael Baars, ehemals Leiter Maschinentechnik Fa. LEONHARD WEISS Bau-unternehmung, zuletzt als Projektleiter für die DB AG Münster
Pierre Ebhardt, Gleisbaumeister für und auf Gleisbaustellen der DB Infrastruktur
Stefan Kaufhold, Leiter Consulting Powerlines Group, Seminarleiter bei DB Training
Heike Nadler, zertifizierte Trainerin für Kommunikation, Konfliktmanagement, Führung, Bereichsleiterin Weiterbildung bei Bau Bildung Sachsen-Anhalt e.V.
Frank Sieber, Bauüberwacher Bahn für Neu- und Umbaumaßnahmen innerhalb der DB Infrastruktur
Jörg Wohlert, Ingenieurbüros BM Wohlert, EURAIL-ING, Bauüberwacher und Projektleiter DB AG

Programm

Themen/ Inhalte

08 Std. - Rechtliche Grundlagen für Bauleiter im Gleis- /Bahnbau/ Bahnrecht

24 Std. - Erfolgreiche Abwicklung von Bauprojekten

32 Std. - Arbeitsschutz und -sicherheit im Gleis-/ Bahnbau

16 Std. - Mitarbeiterführung & Kommunikation

72 Std. - Baubetrieb und Bautechnik Gleis-/ Bahnbau

08 Std. - Umweltschutz im Gleis-/ Bahnbau

Modulübergreifend werden Fragestellungen des Qualitätsmanagements jeweils im Rahmen der einzelnen Themenbereiche besprochen und erläutert.

Kosten

3.690,00 € (netto zuzüglich MwSt. von 19%)

Darin enthalten sind die Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Prüfungsgebühr, Zertifikat bei erfolgreicher Prüfung.

Bitte beachten: Der Teilnehmerpreis ist Mehrwertsteuerfrei!

Hotelkosten sind nicht inkludiert.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Anmeldeformular.

zur Anmeldung

Hotel

Im Gästehaus des ÜAZ Holleben kann für 30,- Euro/Nacht im EZ übernachtet werden. Die Zimmer verfügen über ein Dusch-Bad, TV und normale Ausstattung.

Für den gehobeneren Anspruch stehen in der Umgebung unter anderem folgende 4-Sterne-Hotels zur Verfügung:

Schlosshotel Schkopau
Dorint Halle-Saale
City Hotel Halle
Ankerhof

Hotelkosten sind nicht in den Teilnahmebeträgen inkludiert.

Zurück

Copyright 2021 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren