61. Oberbaufachtagung

Datum und Zeit

-

Ort

Maritim Konferenzhotel Darmstadt
Rheinstraße 105
64295 Darmstadt

Themen

Die Oberbaufachtagung ist die herausragende jährliche Fachveranstaltung zu unterschiedlichen Aspekten des Eisenbahnoberbaus.

Leitthema 2018: Brückenschlag von der Digitalisierung auf die Baustelle

Namhafte Experten der Deutschen Bahn AG, von Universitäten, von Firmen, der Allianz pro Schiene und des Verbandes Deutscher Eisenbahn-Ingenieure referieren zu aktuellen Schwerpunktthemen.

Im Anschluss an die Fachtagung wird zum interdisziplinären Branchendialog eingeladen.

Die 61. Oberbaufachtagung ist durch die Ingenieurkammer-Bau NRW und die Ingenieurkammer Hessen als Bildungsveranstaltung für (beratende) Ingenieure und Bauvorlageberechtigte anerkannt.

Teilnehmerkreis

Ingenieurinnen und Ingenieure von Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Mitarbeiter in Planungsbüros, Baufirmen, Behörden und Verbänden sowie Studierende und andere Interessierte.

Ausstellung

Begleitend zur Tagung gibt es auch 2018 wieder eine kleine Ausstellung.

Aussteller 2018:
ÖBS GmbH
Plasser & Theurer - Export von Bahnbaumaschinen Gesellschaft m.b.H.
Sekisui Chemical GmbH
Nord-Lock GmbH
ROBEL Bahnbaumaschinen GmbH
thyssenkrupp Schulte GmbH
DVV Media | Eurailpress
IVE mbH

Programm

Begrüßung & Eröffnung

  • Dr.-Ing. Thomas Mainka, Präsident des VDEI

Leitvortrag: Planen und Bauen 4.0

  • Dr. Ilka May, LocLab Consulting GmbH

Digitalisierung in der Vermessung von Gleisen und Weichen

  • René Schaffran, DB Netz AG

SOG IDA – Ist-Daten-Aufnahme auf Baustellen

  • Dipl.-Ing. Dirk Lillie, IVE mbH

Kaffeepause im Ausstellungsbereich

    Smart Maintenance

    • Dr. Florian Auer, Plasser & Theurer - Export von Bahnbaumaschinen Gesellschaft m.b.H.

    Digitalisierte Schnittstelle zwischen DB und Lieferant

    • Dr. Alexander von Lieven, SPITZKE Fahrwegsysteme GmbH

    Planung und Bau von Bahnsteigen mit BIM

    • Sebastian Hille, Hering Unternehmensgruppe

    BIM-konforme Oberbauplanung zur Sanierung von Schnellfahrstrecken

    • Frank Holschbach, DB Engineering & Consulting GmbH
    • Marc Kückmann, Obermeyer Planen + Beraten GmbH

    Interdisziplinärer Brachendialog

    • mit Abendbuffet

    Zurück