UNSERE THEMENFELDER

Die Veranstaltungen der VDEI-Akademie werden sechs unterschiedlichen Themenfeldern zugeordnet. Sie generieren sich aus dem Bereich Bahnsystem, Fahrzeuge, Infrastruktur, Technische Ausrüstung, Verkehrspolitik und Personal Skills.

Bahnsystem

Die verkehrs- und betriebstechnischen Erfordernisse mit den vielfältigen Techniken und Technologien werden im Bereich Bahnsystem zusammengefasst.

Weiterlesen

Fahrzeuge

Die Zielrichtung des Themenbereichs Fahrzeuge liegt in dem Neubau und der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.

Weiterlesen

Infrastruktur

Der Themenbereich Infrastruktur bündelt Veranstaltungen zu Oberbau, Bautechnik, KIB, Geotechnik, Hochbau, Architektur und Bahngeodäsie.

Weiterlesen

Technische Ausrüstung

Die Weiterbildungsveranstaltungen aus dem Bereich Leit- und Sicherungstechnik, Informationstechnik und TK fallen in diese Kategorie.

Weiterlesen

Verkehrspolitik

Viele Aspekte des Systems Bahn erschließen sich erst, wenn der Blick auch auf die aktuellen verkehrspolitischen und verkehrswirtschaftlichen Rahmenbedingungen geworfen wird.

Weiterlesen

Personal Skills

In einer zunehmend vernetzten Arbeitswelt sind neben berufsfachlichem Know-how hohe kommunikative Fähigkeiten gefragt.

Weiterlesen

Aktuelles

Workshop 10-15 - Entwässerung von Bahnanlagen Teil 2 - INSTANDHALTUNG

Schwerpunkt dieses Workshops ist die Errichtung und Instandhaltung von Bahnentwässerungsanlagen im Bereich der Eisenbahnen des Bundes. Betrachtet werden die Normen und Regelungen, Bauprodukte für die Bahnentwässerung, Bauausführung von Entwässerungsanlagen. Instandhaltung einschl. Praxiserfahrungen schließen das Seminar ab.

Dieser Workshop findet am 04.11.2021 in Fulda stattfinden.

Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg

Die Baubetriebsplanung und der technische Anmeldeprozess sind Kerntätigkeiten bei allen Bauvorhaben der Deutschen Bahn. Der baubetriebliche Anmeldeprozess bis hin zum Betra- und La-Antrag sind in der Richtlinie 406 „Baubetriebsplanung, Betra und La“ geregelt. Sie erhalten einen Überblick, wie diese Richtlinie speziell aus Sicht des Anmelders (Technische Planungseinheit mit der Berechtigung, die beabsichtigte Durchführung von Baumaßnahmen der Koordination Betrieb/Bau anzuzeigen und/oder anzumelden) bzw. Betra-Antragstellers, zu handhaben ist.
Vorkenntnisse in der Eisenbahninfrastruktur und / oder im Bahnbetrieb sind von Vorteil.

Dieses Seminar ist für den 12.11.2021 in Berlin geplant.

Copyright 2021 VDEI-Service GmbH
vdei-akademie.de verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Datenschutzerklärung
Akzeptieren